📞 0201 70 50 23    📠 0201 70 50 43    ✉ ruhrlandschule.info@schule.essen.de   
 

Sonderunterricht

 
Sonderunterricht 
Lernstandort

Am Sonderunterricht an der Ruhrlandschule können SchĂŒler:innen teilnehmen, die in Ă€rztlicher oder therapeutischer Behandlung sind und aus gesundheitlichen GrĂŒnden ihre Heimatschulen zeitweise nicht besuchen können. Ob der Besuch des Sonderunterrichts möglich ist, entscheidet die Schulaufsicht im Einzelfall. Wir beraten Sie gerne.

Zielgruppe

SchĂŒler:innen aller Schulformen und Jahrgangsstufen können im Sonderunterricht beschult werden.

Unterricht

Die SchĂŒler:innen kommen von zu Hause und besuchen den Sonderunterricht fĂŒr 2-3 Stunden tĂ€glich. Die Beschulung findet vorrangig in den KernfĂ€chern statt. Dies wird ergĂ€nzt durch weitere Lernangebote (z.B. Musik, Kunst, Naturwissenschaften, Arbeitslehre).

Ziele

Es wird eine befristete schulische Begleitung bei Übergangszeiten angeboten (z.B. vor und nach einer stationĂ€ren Behandlung).


 
Hier finden Sie uns:
🏠  Holsterhauser Str. 151

       45147 Essen

📞  0201 70 50 23

📠  0201 70 50 43

🏃  Wegbeschreibung  


 

▶  Kinderklinik

▶  KJP des LVR-Klinikums Essen

▶  KJP Werden

▶  Tagesklinik Altenessen

▶  Step Out