­čô× 0201 70 50 23    ­čôá 0201 70 50 43    Ôťë´ŞĆ ruhrlandschule.info@schule.essen.de   
 
Datenschutz

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte, wir m├Âchten Sie nach dem Bundesdatenschutzgesetz und dem Datenschutzgesetz NRW ├╝ber die Erhebung der Sch├╝ler:innendaten und die damit verbundenen Datenverarbeitung an unserer Schule informieren: Verordnung ├╝ber die zur Verarbeitung zugelassenen Daten von Sch├╝ler:innen und Eltern (VO-DV I).

Wir erheben und verarbeiten von Ihrem Kind folgende Daten:

Individualdaten, Organisations- bzw. Schullaufbahndaten, Leistungsdaten, schulform- oder schulstufenspezifische Zusatzdaten

  • Name, Vorname
  • Geburtsdatum
  • Geschlecht
  • Nationalit├Ąt
  • Freiwillige Angabe: Religionszugeh├Ârigkeit
  • Wohnort, Stra├če
  • Telefonkontakt der Eltern
  • Vor- und Nachname der Eltern
  • Heimatschule mit Adresse und Telefon- und Faxverbindung
  • Aufenthaltsdauer Ihres Kindes in der Ruhrlandschule
  • Vorhandener F├Ârderbedarf
  • Schulform
  • Jahrgangsstufe

Das Sch├╝ler:innenstammblatt und der sonstige Datenbestand k├Ânnen von allen Lehrer:innen der Sch├╝lerin oder des Sch├╝lers eingesehen werden, soweit dies zur Erf├╝llung der Aufgaben dieser Personen erforderlich ist. Die Genehmigung erteilt im Einzelfall oder generell die Schulleitung. Das Recht auf Einsichtnahme durch Schulaufsichtsbeamt:innen im Rahmen ihrer Aufgaben bleibt unber├╝hrt.

Die Sch├╝ler:innendaten werden auf Verwaltungsrechnern der Stadt Essen verschl├╝sselt verarbeitet.

Falls Sie R├╝ckfragen dazu haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verf├╝gung.

Nicole Schenkel (Schulleiterin)
Daniela K├Ânemann (Datenschutzbeaufragte)
Stefan Kandler (Vertreter der Datenschutzbeauftragten)