đź“ž 0201 70 50 23    đź“  0201 70 50 43    ✉️ ruhrlandschule.info@schule.essen.de   
 

Aktuelles

 
Hier finden Sie die letzten Aktionen und Projekte unserer Schule.
 

Adventsbasar der Ruhrlandschule 2023


08. Dezember 2023

- Wickenburg

 

0 W Basar 2023 k

UND

05. Dezember 2023

- Sonderunterricht

 
8 W Basar 2023
 
Am 05.12.2023 fand der Basar des Sonderunterrichtes zwischen Kinder- und Frauenklinik statt. Die SchĂĽlerinnen, SchĂĽler und Lehrkräfte hatten beim Waffelbacken und Verkauf von Selbstgebasteltem groĂźen SpaĂź trotz des kalten Wetters.
Der Basar wurde von dem Klinikpersonal und den Besucher:innen rege frequentiert.
 

09. November 2023

St. Martinszug 2023

 

St Martin 2023 1k

Am Donnerstag, den 09.11.2023, fand nach vier Jahren endlich wieder ein Martinszug im Klinikum statt.

Das Lehrerteam der Ruhrlandschule, die Erzieherinnen der Kinderklinik und die Elterninitiative zur Unterstützung krebskranker Kinder hatten eingeladen und zahlreiche Familien folgten dem St. Martin auf dem kleinen Pferdchen. Unter den Klängen der Bläser zogen sie vom Platz unter der Frauenklinik zur KMT und zurück. Nach einem kurzen Martinsspiel stärkten sich alle mit Punsch und Brezeln.

Ein stimmungsvoller und schöner Abend für Groß und Klein!

St Martin 2023 2k

 

31. Oktober 2023

10. Essener Bildungskongress„Digitalisierung in Schulen“

 

Am  31. Oktober 2023 fand im Haus der Technik der 10. Essener Bildungskongress statt. Das groĂźe Thema lautete „Digitalisierung in Schulen“.

Frau Schenkel, Frau Sentker und Herr Wertgen waren eingeladen, um den neuen Avatar der Ruhrlandschule (Förderverein) vorzustellen. Der kleine Roboter überträgt vom Schulplatz eines erkrankten Kindes aus den Unterricht live ins Kinderzimmer und kann mit dem Tablet zu Hause gesteuert werden. Das Kind kann die Kameraausrichtung - also den „Kopf“ - drehen, kann sich zu Wort melden oder abmelden durch ein Lichtsignal. Der Avatar ist damit ein zusätzliches Angebot unserer Schule, das sich vor allem an onkologisch erkrankte Kinder richtet.
 

31. Oktober 2023

Graffiti - Workshop „Sucht hat immer eine Geschichte“

 

Graffiti 03

Graffiti 04

Graffiti 05

Graffiti 06

Im Rahmen des Projektes "Sucht hat immer eine Geschichte" der Ginko Stiftung erhielten die Schüler:innen der Ruhrlandschule die Möglichkeit, ihr Graffitikönnen auszuprobieren. Dabei entstand ein tolles Kunstwerk, auf das alle Beteiligten sehr stolz sind. Zusammen mit dem Künstler Gabor Doleviczenyi brachten die Schüler:innen ihre Statements gegen Drogen und für ein schöneres Leben ohne Suchtmittel für alle sichtbar in die Öffentlichkeit.

 
Ă„ltere Events sind im Ordner â‡’  Archiv  (s. weitere Ordner z.B. Schuljahr 2022 / 2023) abgelegt.